Deutschland exportiert immer mehr Kleinwaffen

Die Bundesregierung hat bestätigt, dass sie 2017 erneut mehr Kleinwaffenexporte genehmigt hat als im Jahr zuvor. Auf eine Anfrage der Linken gab das Wirtschaftsministerium an, dass Deutschland Kleinwaffen im Gesamtwert von 47,8 Millionen Euro exportiert habe – eine Million mehr als im Jahr zuvor.  Bereits 2016 war der Wert der exportierten Kleinwaffen leicht angestiegen. Zugleich verzehntfachten sich nach Angabe des Berliner Informationszentrums für Transatlantische Sicherheit von 2015 auf 2016 die Exporte für Munition für Kleinwaffen. Mit keiner Waffengattung werden in den Konflikten dieser Welt mehr Menschen getötet.
Bild: Copyright(c) Deutscher Bundestag / Achim Melde

Tagged , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*