Studie: Immer mehr Staus in deutschen Städten

Die deutschen Autofahrer verbringen in den Großstädten immer mehr Zeit im Stau – in den Stoßzeiten im Schnitt 30 Stunden Jahr 2017. Nach dem INRIX 2017 Traffic Scorecard ist München Spitzenreiter mit 51 Stunden (nach 47 Stunden im Jahr 2016), gefolgt von Hamburg und Berlin mit jeweils 44 Stunden pro Jahr. 2016 waren es in Hamburg noch 39 Stunden und in Berlin 38 Stunden. Der Studie zufolge entstehen in Deutschland dadurch Kosten in Höhe von 80 Milliarden Euro u.a. durch Verschwendung von Zeit und Benzin.

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*