schauinsland-reisen City Slide kürte am Sonntag den schnellsten Slider Kassels

 

60 Stufen ging es am Sonntag für zehn Adrenalinjunkies, die sich bei dem Wettbewerb um den Titel des schnellsten Sliders Kassels duellierten, die Riesenrutsche hinauf. Jeder Einzelne wollte den Rekord für sich gewinnen und schnellster Slider auf 100 Meter werden.Im freien Fall und mit der richtigen Rutschtechnik lieferten sich die zehn Kontrahenten ein Kopf-an-Kopf Rennen um den Sieg. Jeder hatte drei Versuche um der Sebastian Vettel im Speedsliden zu werden. Doch am Ende kann es immer nur einen Sieger geben. Mit einer Spitzengeschwindigkeit rauschte Andreas Hartmann in nur 6,1 Sekunden die Riesenrutsche hinunter und gewann den Titel “Der schnellste Slider Kassels”. Andreas Hartmann über seinen Sieg: Eigentlich habe ich mich nicht groß vorbereitet, sondern einfach aus Fun mitgemacht. Aber der Spaßfaktor war echt riesig.”Und auch Adnan Eken von schauinsland-reisen freut sich für den Gewinner: Ich bin schon oft actiongeladene Wasserrutschen hinunter gerutscht, aber 100 Meter in nur 6,1 Sekunden hätte auch ich nicht geschafft. Den Sieg hat er sich ganz klar verdient! Wir sagen herzlichen Glückwunsch Andreas Hartmann.” Andreas Hartmann tritt im großen Finale im August in Duisburg gegen neun andere Städtesieger an. Unter den Augen eines amtlichen Prüfers muss er seinen Platz, seinen Titel und Kassel im Speedsliden verteidigen. Neben Ruhm und Ehre des schnellsten Sliders aus ganz Deutschland winkt dem Gewinner zusätzlich ein Traumurlaub von ca. 2.000,00€. Es bleibt also spannend, ob Andreas Hartmann den Rekordtitel nach Kassel holt.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*