Kasseler KiTa feiert kein Weihnachtsfest – Rücksicht auf nichtchristliche Kinder

img_2818Kassel (de) – Wie die HNA berichtet, feiert die städtische Kindertagesstätte Sara-Nussbaum-Haus bereits seit Jahren kein Weihnachtsfest mehr. Begründet wird dies mit der multikulturelle Zusammensetzung der Nutzer der Einrichtung. Da die christlichen Kinder in der Minderheit seien, werde auf christliche Rituale verzichtet. In einer ersten Stellungnahme hatte die Stadt gegenüber der HNA dies bestätigt. Nunmehr lässt sie verlauten, dass die Vorweihnachtszeit dort wie auch in allen anderen städtischen Kindertagesstätten festlich gestaltet wird.

Die vollständige Erklärung der Stadt findet sich hier: http://www.kassel.de/aktuelles/presse/

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*